FAQ2018-09-28T10:53:56+00:00

Fragen rund ums Tanzen

FAQ

Aus langjähriger Erfahrung heraus haben wir versucht, euch hier einen kurzen Überblick der wichtigsten Fragen vorab zusammenzustellen. Sollte eine Frage, die euch auf der Seele brennt, hier keine Antwort finden, schreibt sie uns bitte. Dann können wir sie hier aufnehmen.

Kann ich in der Nähe lecker essen gehen?2018-04-09T13:26:01+00:00

Schaut mal auf unsere Startseite weiter unten in die Rubrik „empfehlenswerte Freunde“. Hier haben wir uns erlaubt rund um das Thema Tanzen, Tanzschule und drum herum einige Firmen und Dienstleister zu präsentieren, mit denen wir schon viele gute Erfahrungen gemacht haben und die wir dementsprechend guten Gewissens weiterempfehlen.

Woher bekomme ich gute Tanzschuhe?2018-04-09T13:25:42+00:00

Schaut mal auf unsere Startseite weiter unten in die Rubrik „empfehlenswerte Freunde“. Hier haben wir uns erlaubt, rund um das Thema Tanzen, Tanzschule und drum herum einige Firmen und Dienstleister zu präsentieren, mit denen wir schon viele gute Erfahrungen gemacht haben und die wir dementsprechend guten Gewissens weiterempfehlen.

Wo ist die Schule?2018-04-09T13:25:11+00:00

Ihr findet uns im Herzen des Essener Südviertels, direkt gegenüber des Stadtparks und der Philharmonie (ehemals Saalbau). Man könnte auch sagen: am Anfang der Rüttenscheider Str. einmal über die Kreuzung. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln nehmt ihr am besten die Straßen- U-Bahnhaltestellen „Aalto Theater“ oder „Philharmonie“.

Was ziehe ich zur Tanzstunde an?2018-10-22T12:09:36+00:00

Nun gerade bei den Damen sind wir mit der Antwort auf diese Frage sehr vorsichtig, da sie nur falsch sein kann. 😉 Spaß bei Seite!

Generell solltet ihr in bewegungs- oder alltagstauglicher Kleidung zum Kurs kommen. So wie ihr euch auch in der Freizeit oder bei der Arbeit wohl fühlt. Für schweißtreibende Angelegenheiten wie „DANCIT® by Christian Polanc“ oder Rock’n’Roll, empfehlen wir dann wirklich ein sportliches Outfit und Turnschuhe.

Etwas festlicher geht es bei unseren Veranstaltungen zu. Hier solltet ihr ein kleines Augenmerk auf den publizierten Dresscode legen. Zumeist bei „Abendgarderobe erbeten“ (wir freuen uns, wenn ihr euch in Schale schmeißt, um dem Abend Ambiente zu verleihen) oder bei „Abendgarderobe erforderlich“ (Anzug, Abendkleid etc. ist Pflicht).

Bietet ihr noch mehr als Tanzkurse an?2018-04-09T13:22:24+00:00

Aber selbstverständlich! Hier empfehlen wir den Text „Viel mehr als nur Kurs“ auf unserer Startseite. Oder ihr verschafft euch direkt unter Kurse und Veranstaltungen einen Überblick.

Wie viele Teilnehmer haben eure Kurse?2018-04-09T13:20:14+00:00

Das ist pauschal leider nicht zu beantworten, da wir drei unterschiedlich große Säle zur Verfügung haben. Nun muss an dieser Stelle nicht nur die Anzahl der Teilnehmer, sondern auch das tänzerische Niveau berücksichtigt werden. Je fortgeschrittener, desto mehr Platz wird benötigt. Deswegen hat jeder Saal entsprechend Größe und Kursstufe (Niveau) eine von uns definierte Obergrenze an Teilnehmern, die von uns bei der komplexen Planung mit Sorgfalt berücksichtigt wird. So versuchen wir zu garantieren, dass stets eine angenehme Atmosphäre geschaffen wird.

Durch die Möglichkeit bei Verhinderung flexibel den Kurstermin für die verpasste Stunde zu tauschen, kann es allerdings immer mal sein, dass es etwas voller oder auch mal deutlich leerer ist. Dies bitten wir zu berücksichtigen. Da wir in der heutigen Zeit (gerade für Menschen im Schichtbetrieb und dergleichen) für extrem wichtig halten, einen Termin mal flexibel tauschen zu können, nehmen wir das gern in Kauf. Sollte es also mal etwas voller sein, nehmt es mit Humor und guter Laune!

Kann ich mich als Singe anmelden?2018-04-09T13:14:49+00:00

Grundsätzlich ist das bei uns möglich, ja. Ihr könnt euch als Einzelperson (unter Angabe von Größe und Alter) anmelden. Wir versuchen einen Tanzpartner zu akquirieren, der in Alter und Größe in etwa passt.

Jetzt zur Problematik: In einem Zeitalter zunehmender Singularisierung wird die Anzahl der Einzelanmeldung rasant höher und der damit verbundene Arbeitsaufwand immens. Mittlerweile verbringen Mitarbeiter ganze Tage mit diesem Thema. Deswegen erheben wir bei Anmeldung einer Einzelperson eine Gebühr in Höhe von 10,– Euro vorab, um unseren Arbeitsaufwand zu decken.

Da wir für zwischenmenschliche Sympathie nun mal keine Haftung übernehmen können, selbst aber auch wissen, dass sie für den Wohlfühlfaktor eklatant wichtig ist, habt ihr nach der ersten gemeinsamen Tanzstunde, die Möglichkeit nochmal mit uns zu sprechen. Solltet ihr das Gefühl haben, dass es zwischenmenschlich gar nicht passt, deckt eure „Vorabgebühr“ auch eine zweite Suche unsererseits ab. (Erfolg kann nie garantiert werden.) Wird die zweite Tanzstunde mit dem vermittelten Tanzpartner angetreten, wird das volle Honorar zur Zahlung fällig. Wir weisen darauf hin, dass die „Vorabgebühr“ auch im Falle des Misserfolgs nicht erstattet werden kann.

Ihr seht also: Am einfachsten ist es, wenn ihr in eurem Freundes- oder Bekanntenkreis jemanden begeistert, mit euch das Tanzbein zu schwingen. Vertraut uns, es gibt kein schöneres Hobby zu zweit!

Welche Musik wird bei euch gespielt?2018-04-09T13:12:20+00:00

Natürlich sind Geschmäcker unterschiedlich. So auch die unserer Trainer. Das man auch unterbewusst, seinen eigenen Geschmack bei der Musikauswahl mit einfließen lässt, ist wohl menschlich. Dennoch sind wir bestrebt, immer eine gute Mischung aus top modernen Charts und Klassikern auf eure Ohren zu bringen. Es soll sich ja schließlich jeder wohlfühlen.

Wo kann ich parken?2018-04-09T13:11:52+00:00

Gegenüber unseres Eingangs ist ein von einem Privatanbieter betriebener Parkplatz mit etwa 400 Stellplätzen. Kostenpflichtig und überwacht. Achtet hier aber bitte darauf, dass außerhalb des „eingeschrankten“ Geländes auch umliegende Parkplätze noch diesem Privatanbieter gehören und daher kostenpflichtig sind. An der Hauptstraße (entlang der Hohenzollernstr.) ist das Parken kostenfrei und abends im Regelfall auch gut möglich. Ansonsten empfehlen wir schräg gegenüber (Anfang der RÜ) das Parkhaus „Am Glückaufhaus“.

Wir bitten darum, die Anwohnerparkplätze in der Admiral-Scheer-Str. sowie die Privatparkplätze und die Feuerwehreinfahrt in der Durchfahrt nicht zu belegen.

Brauche ich spezielles Schuhwerk?2018-04-09T13:11:03+00:00

Da der Einsteigerkurs euer erster Auftakt ist und dazu dienen soll, zu schauen, ob das Tanzen euch Spaß macht, sehen wir hier spezielles Schuhwerk noch nicht als notwendig an. Für Folgekurse und mit zunehmenden Figuren und Drehungen wären Tanzschuhe durchaus empfehlenswert, auch im Sinne der Gelenke. Für sportliche Aktivitäten wie „DANCIT® by Christian Polanc“ oder Rock’n’Roll, empfehlen wir Turnschuhe.

Wann und wie kann man euch erreichen?2018-04-09T13:10:10+00:00

Ihr erreicht uns immer werktags von Montag bis Freitag zwischen 15:00 – 19:00 Uhr. Entweder telefonisch unter 0201 228129, per E-Mail an info@overrath.de oder direkt vor Ort in der Tanzschule.

Kann ich einen gebuchten Kurs stornieren?2018-04-09T13:09:08+00:00

Ja, grundsätzlich geht das. Da wir aber anhand von Anmeldezahlen langfristig Raum, Personal und Energie bereitstellen müssen und auch die Möglichkeit Plätze noch weiterverkaufen zu können sehr viel geringer wird, geht dies nur bis 30 Tage vor Kursbeginn kostenfrei. Ab 30 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 50% des Honorars als Stornogebühr. Ab 14 Tage vor gebuchtem Starttermin, das volle Honorar.

Privatstunden müssen mindestens 48 Stunden im Voraus abgesagt werden. Andernfalls entsteht die volle Zahlungspflicht.

Was passiert, wenn ich zu meinem gebuchten Kurs mal nicht kann?2018-10-22T12:10:29+00:00

Grundsätzlich bieten wir euch die Möglichkeit – nach Absprache – einen verpassten Termin in jedem parallel laufenden Kurs gleicher Stufe an einem anderen Wochentag zu absolvieren. Dies natürlich vorbehaltlich Platz und Verfügbarkeit. Sollten wir mal spontan keine passende Stunde für euch finden, könnt ihr nach Absprache gern zu eurer folgenden Unterrichtseinheit etwas früher kommen. Einer unserer Trainer geht dann kurz mit euch im privaten Rahmen das verpasste Programm durch. Natürlich schauen wir auch dann gern mit euch nochmal nach möglichen Alternativterminen, damit ihr die verpasste Übungszeit kompensieren könnt.

Wird ein Kurs nochmal bestätigt bzw. bekomme ich eine Einladung?2018-04-09T12:38:49+00:00

Bei Neuanmeldungen zu Einsteigerkursen versenden wir im Regelfall vorab ein Begrüßungsschreiben per Post. Bei weiterführenden Kursen nicht mehr, weil man dann schon ein wenig mit dem Ablauf vertraut ist.

Grundsätzlich ist immer davon auszugehen, dass ein Kurs wie gebucht stattfindet und bedarf keiner expliziten Bestätigung unsererseits. Sollte ein Kurs aus unvorhersehbaren Gründen mal nicht zustande kommen, erfolgt eine Absage unsererseits. In diesem Fall entfällt natürlich auch jede Zahlungsverpflichtung.

Was kann ich buchen und wie?2018-10-22T12:13:48+00:00

Neben unseren abwechslungsreichen Kursprogrammen für Erwachsene, Jugendliche, Kinder und Senioren (über die Inhalte im Speziellen könnt ihr euch bei der Kursauswahl informieren), bieten wir euch ein umfangreiches Spektrum an Workshops und Spezialdisziplinen. Habt ihr eine gewisse tänzerische Basis (mindestens Goldkursniveau) erreicht, werden allmählich unsere Gesellschaftskreise interessant für euch. Wenn ihr es lieber individuell und in eurem eigenen Rhythmus mögt, bieten wir die Möglichkeit an, Privatstunden bei eurem Wunschtrainer zu buchen. Wenn ihr es nicht nur tänzerisch, sondern auch sehr sportlich haben möchtet, seid ihr in unserem Solo-Workout „DANCIT® by Christian Polanc“ genau richtig. Gerade wenn ihr keinen Partner habt, aber auch einfach als sportliche Zusatzbetätigung, könnten unsere Linedance-Kurse interessant für euch sein. Seit einigen Jahren fördern wir auch das Thema Inklusion. Ein fröhlich ausgelassenes Miteinander zwischen Menschen mit und ohne Handicap. Zu jeder Jahreszeit runden stimmungsvolle Übungsabende und elegante Abendveranstaltungen unser Angebot für euch ab.

Jede Partition unseres Angebots könnt ihr entweder online, bequem von zu Hause über unsere Homepage oder vor Ort bei uns in der Tanzschule buchen. Wir freuen uns auf Euch!

Wie lange läuft mein Kurs?2018-10-22T12:16:48+00:00

Grundsätzlich unterscheiden wir hier zwischen befristeten und unbefristeten Angeboten!

Unter befristeten Tanzkursen verstehen wir Angebote bei denen vor Buchung ganz klar definiert ist, wie oft der Kurs stattfindet und an welchen Tagen. Unsere Kurse im Bereich der Erwachsenen und Jugendlichen sind didaktisch konzipiert auf 8 x 90 Min. (inkl. Pause). Sie laufen zum gebuchten Termin in 8 aufeinanderfolgenden Wochen, mit Ausnahme unserer Pausenwochen. Diese könnt ihr farblich markiert in unserem Jahreskalender einsehen. Ausnahmen können sich ergeben, werden aber rechtzeitig im Kurs angekündigt.

Die Workshops umfassen grundlegend eine Dauer von 180 Min. Im Regelfall in der Aufteilung 2 x 90 Min. (Möglich ist aber auch 3 x 60 Min. oder 4 x 45 Min.) Die Dauer wird euch natürlich bei der Buchung angezeigt. Die Workshops laufen immer zum gebuchten Termin in aufeinander folgenden Wochen, ausgenommen Pausenwochen oder veranstaltungsbedingte Pausen.

Privatstunden sind in der Dauer zu 45 Min., 60 Min. oder 90 Min. buchbar. Entscheidet selbst…

Unter unbefristet verstehen wir tänzerisch konstante Betätigung bei angebotener Leistung, die ausgenommen der Pausenwochen das ganze Jahr durchlaufen.

Hierzu zählen:

  • Unsere Gesellschaftskreise
  • Das Inklusionsprojekt
  • Kindertanzen
  • DANCIT® by Christian Polanc
  • Dance with friends
  • Linedance

Die unbefristeten Angebote werden über Dauerschuldverhältnisse (Verträge mit Kündigungsfrist) per SEPA-Lastschrift angerechnet.

Kostenloses „Reinschnuppern“ ist natürlich jederzeit möglich.

Wie kann ich bezahlen und wie hoch sind die Kosten?2018-04-09T13:00:18+00:00

Der exakte Preis eures gebuchten Produktes wird euch immer vor der Buchung explizit dargestellt. Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und GEMA-Gebühren. Bei Buchung eines befristeten Angebots (Einmalzahlung) könnt ihr zwischen folgenden Zahlungsmodalitäten wählen: Überweisung, Paypal, Sofortüberweisung oder Barzahlung vor Ort.

Unbefristete Angebote (auch „Dance with friends“-Club), werden über Dauerschuldverhältnisse (Verträge mit Kündigungsfrist) per SEPA-Lastschrift abgerechnet.

Privatstunden können nur zum gebuchten Termin in Bar vor Ort bezahlt werden.

Wie kann ich kündigen? / Wann muss ich kündigen?2018-04-09T12:57:21+00:00

Da wir herzlich wenig Sinn darin sehen, euch Steine in den Weg zu legen, ist die Kündigung laufender Verträge bei uns bequem per E-Mail möglich. Die Wirksamkeit der Kündigung setzt immer die Bestätigung unsererseits voraus. Achtet also bitte darauf, dass ihr diese von uns bekommt. Eine Bearbeitungszeit von ca. 1 Woche ist normal. Solltet ihr dann nichts von uns gehört haben, hakt bitte nach. Es passiert zwar sehr sehr selten, aber auch uns kann etwas durchgehen. Andernfalls könnt ihr auch persönlich vor Ort oder per Brief kündigen.

Wir bitten aber sogar explizit darum, auf Einschreiben zu verzichten. Der Hintergrund sei kurz erläutert! Die DHL kassiert viel Geld für euer Einschreiben. Trotzdem erreicht es uns nicht. Einfach deswegen, weil die Zusteller nicht in der Lage sind, während unserer Öffnungszeiten zuzustellen und darüber hinaus trotz der horrenden Kosten für den Auftraggeber, keinen zweiten Zustellversuch unternehmen. Man bringt euer Einschreiben dann aus Bequemlichkeit unmittelbar zur Hauptpost mit dem dezenten Hinweis: wir mögen es dort abholen. Da dort leider kaum Schalter besetzt sind, man also jede Menge Zeit einplanen muss und noch nicht mal anständig parken kann (nur sehr hochpreisig), holen wir diese dort nicht mehr ab. Euer Einschreiben geht also an euch zurück und ihr habt das Geld zum Fenster raus geworfen. Nehmt also den günstigeren, schnelleren und effektiveren Weg.

Wann ihr kündigen müsst, hängt von eurem Vertrag ab. Im Vergleich zu anderen Unternehmen wie zum Beispiel Fitnessstudios, Telefonanbieter etc. sind unsere Vertragslaufzeiten sehr human. Das maximale Intervall ist 6 Monate Laufzeit. Da ihr zum Beispiel im „Dance with friends“-Club eure Kündigungsfrist selbst wählen könnt, schaut einfach kurz in die für eure Unterlagen ausgehändigte Vertragskopie. Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktiert uns einfach.

Bekomme ich eine Rechnung?2018-04-09T12:54:25+00:00

Nein. Da bei eurer Buchung bereits ganz klar definiert ist, welcher Betrag zu zahlen ist und zu welchem Datum, erübrigt sich eine Rechnungsstellung.

Wann muss ich bezahlen?2018-04-09T12:35:34+00:00

Gebuchte Leistungen müssen grundsätzlich im Voraus beglichen werden. Das Honorar für gebuchte Kurse muss spätestens zur ersten Unterrichtseinheit in voller Höhe für alle angemeldeten Teilnehmer entrichtet worden sein.